Einmalige Golfplätze in St. Pete / Clearwater

Jason Lusk

Es kommen Spieler aus der ganzen Welt hierher, um auf den anspruchsvollen Plätzen mit ihrer herrlichen Natur und Wildnis zu spielen.

Abschlag auf den besten Golfplätzen Floridas

Hier spielte der berühmte Golfplatzarchitekt Donald Ross. Jedes Jahr kehrt die PGA Tour hierher zurück. Und zahlreiche Besucher von St. Petersburg-Clearwater verzichten lieber auf den Strand, um auf den verschiedenen, erstklassigen Golfplätzen zu spielen.

Auf der Suche nach einem klassischen Test, der in neuem Glanz erstrahlt? Hier gibt es ihn. Oder eine moderne Herausforderung selbst für die besten Weltklassespieler? Gibt es hier auch. Hier findet jeder etwas für seinen Geschmack. Es herrscht eine Mischung aus Moderne und Tradition mit atemberaubenden Landschaften, erstklassigen Restaurants und anderen Unterhaltungsangeboten. Die Golfplätze sind innovativ und anspruchsvoll und wurden von internationalen Top-Designern gestaltet.

In St. Pete-Clearwater gibt es für jedes Spielniveau etliche Gelegenheiten, dem kleinen weißen Ball hinterher zu jagen.

Vinoy Renaissance Resort & Golf Club, St. Pete

Der sorgsam gepflegte Rasen des Vinoy Golf Course liegt auf Snell Island, fast 3 Kilometer vom mediterranen Resort aus dem Jahre 1927 entfernt. Der Golfplatz wurde von dem berühmten Architekten Ron Garl überarbeitet und wird seit 1992 wieder bespielt.

Hier herrschen das ganze Jahr über ideale Spielkonditionen. Im Sommer sorgen die frischen Brisen vom Golf für Kühle, und das milde Klima in Florida sorgt auch für angenehme Temperaturen im Winter.

Aber dieser Platz bietet weit mehr als nur anspruchsvolle Runden und altehrwürdige Traditionen des alten Resorts. Der 18-Loch Par-71-Platz ist ein zertifiziertes Audubon Cooperative Sanctuary. Hier finden Wildtiere ein Zuhause, und jedes Loch liegt mitten in der Vegetation mit Kiefern, Lebenseichen und dutzenden unterschiedlichen Palmen. Auf den 63 strategisch platzierten Bunkern muss man sich gegen Pflanzenbewuchs oder Sand durchsetzen.

Mit dem speziellen Dämmerungstarif kann man hier so viele Löcher wie möglich spielen, wenn der Tag in die Nacht übergeht.

Belleview Biltmore Golf Club, Belleair

Laut Donald Ross sollte jedes einzelne Loch eine einmalige Herausforderung sein und einem Spieler keine Nachlässigkeit durchgehen lassen. Diese Design-Philosophie stand am Anfang vieler der besten Golfplätze der Welt, wie beispielsweise Pinehurst No. 2, Oakland Hills, Inverness, Oak Hill und Seminole, wo bedeutende Wettkämpfe ausgetragen werden, aber auch von Plätzen der prestigeträchtigsten Privatclubs. Und der Belleview Biltmore Golf Club gehört zur Elite.

Der Platz entstand 1925, und in den vergangenen Jahren wurde die Ausstattung von Ross instandgesetzt. Er besteht aus Fairways, die vom Meister dieses Spiels entworfen wurden, und wurde mit grünem Gras aus der modernen Agronomie eingesät.

Obwohl Biltmore nach heutigen Standards mit Par-71 über 6 Kilometer von den hinteren Abschlägen aus nicht lang ist, steckt er alle Clubs in die Tasche. Den Spielern werden hier mit durchdacht platzierten Wasserhindernissen und Bunkern einige Denkaufgaben gestellt. Hier muss man bei jedem Schlag nachdenken.

Aber nicht alles ist Herausforderung. Die wunderschöne Umgebung heilt das angeknackste Ego, und bei der hiesigen Golf-Akademie kann man noch einiges dazulernen. Falls auch Landschaft und Kurse nicht helfen, so hat man doch wenigstens das Bewusstsein, dass man einen altehrwürdigen Platz bespielt hat.

Dunedin Golf Club, Dunedin

Hier kann man beim Golfen in die Fußspuren der bekanntesten Golfspieler treten und den Sport wirklich genießen. Golflegenden wie Bobby Jones, Gene Saraze, Ben Hogan, Sam Snead, Byron Nelson, Paul Runyan und viele mehr haben im historischen Dunedin Golf Club gespielt, der am 1. Jan. 1927 eröffnete. Auf diesem 18-Loch-Platz spielte in früheren Zeiten die PGA of America. Entworfen wurde er von dem berühmten Golfplatzarchitekten Donald Ross. Von 2006 bis 2007 wurde der Platz mitsamt Greens, Abschlägen und Bunkern gründlich restauriert und wieder in seine ursprüngliche Form zurückgeführt, die er von dem legendären Ross auf dem Zeichentisch erhalten hatte.

Seit seinem Anfang fanden hier 18 Senior PGA Championships statt, und der Platz wurde 2014 bei einer Umfrage von Golf Advisor zum viertbesten unter den erstklassigen Golfplätzen oder „#4 Best Value Golf Course“ in den USA gewählt. Und wir finden ihn auch großartig! Auch in unserer „Best Of“ St. Pete / Clearwater Umfrage 2014 wurde der Dunedin Golf Club von Einheimischen und Besuchern zum besten Golfplatz gewählt. Dieser preisgekrönte Golfplatz bietet mit The Fairway Grille einen Übungsbereich und zählt auch PGA Profis zu seinen Mitarbeitern. Sie sorgen dafür, dass die Golfer ein wirklich einmaliges Erlebnis genießen.

Innisbrook Resort and Golf Club, Palm Harbor

Der Innisbrook Resort and Golf Club wirbt damit, dass man, hat man einmal die weiten, gepflegten Rasen des Resorts betreten, hier nicht mehr fort möchte, und das stimmt auch.

Die fünf Golfplätze des Resorts — The Copperhead, Island, North, South und Fox Squirrel — bieten etwas, dass erfahrene Spieler in Florida niemals erwarten würden: Hügel.

Die Höhenunterschiede von The Copperhead, in Anlehnung an Plätze in North Carolina, stellen jedes Jahr die besten Spieler der Welt auf die Probe. Der fast 7 Kilometer lange Par-71 Brute stammt aus der Feder des ideenreichen Architekten Lawrence Packard und ist einer der beliebtesten Plätze der PGA Tour. Paul Azinger, 12-facher Sieger der PGA Tour, nannte ihn den besten Platz der PGA Tour.

The Copperhead windet sich durch hohe Bäume mit strategisch platzierten Wasserhindernissen für Golfer aller Niveaus. Die zahlreichen unebenen Lagen, Sandbunker und ein unglaubliches Bermuda Rough machen kreatives Spiel nötig. Nur wer seinen Abschlag mit Bedacht auswählt, schafft es mit gesundem Selbstwertgefühl den Hügel hinauf bis zum 18. Green.

Auch die anderen Plätze von Innisbrook bieten einige Herausforderungen. Insbesondere der fast 7 Kilometer lange 72-Par Island Course erweist sich als ebenso knifflig wie der Copperhead. Wie der Name schon sagt, ist viel Wasser mit im Spiel. Konzentration oder viele Bälle in Reichweite sind nötig.

Bardmoor Golf & Tennis Club, Largo

Der Bardmoor Golf & Tennis Club ist schon fast wie eine Verschnaufpause mit breiten Fairways und viel Raum zum Spielen. Aber an Platzrekorde kommt man trotzdem nicht so schnell heran.

Der über 6 Kilometer lange 71-Par Platz ist seit 13 Jahren Austragungsort der PGA Tour und JCPenney Classic der LPGA Tour und wurde 2001 für 2 Millionen US-Dollar von Gary Koch rundum erneuert.

Die Greens sind in doppelter Hinsicht teuflisch, einmal als Ziele bei Annäherungsschlägen und dann beim Putten. Koch hat viele Greens höher als die Fairways gesetzt, sodass ungenaue Annäherungsschläge den Hang hinunter rollen. Kommen zu kurze Schläge häufiger vor, beginnt man, an der eigenen Strategie zu zweifeln.

Der Hauptgegner auf diesem Platz ist jedoch das Wasser. Die Teiche, die auf dem Weg zu fast jedem Loch vorhanden sind, machen diese zu einem spannenden Ziel. Das 363 Meter lange Par-4 siebte wird mit Slices um einen See gespielt und braucht für eine kurze Annäherung einen kurzen Abschlag. Das 483 Meter lange Par-5 achte kann nur mit einem Schlag über einen Teich in ein Green erreicht werden, das über einem weiteren Wasserhindernis liegt. Das 344 Meter lange Par-4 vierzehnte verläuft um einen See herum und verleitet dazu, mit dem Driver einen Birdie zu versuchen.

Ein guter Schlag bringt gute Punkte. Schlechte machen einen auf diesem Platz im wahrsten Sinne des Wortes nass. Wenn man die roten Markierungen vermeidet und den Ball auf der richten Seite des Lochs hält, kann man ein beachtliches Punkteergebnis erreichen.

Zu meinen Entfernen von Favoriten hinzufügen Share with Friends

Get the Details Here

Vinoy Club

Stadt: St. Petersburg

Adresse
501 5th Ave. N.E.
St. Petersburg, FL 33701

Telefon:727-824-8015

Weitere Informationen

Website besuchen

Belleview Biltmore Golf Club

Stadt: Belleair

Adresse
1501 Indian Rocks Rd.
Belleair, FL 33756

Telefon:727-581-5498

Weitere Informationen

Website besuchen

Innisbrook, A Salamander Golf & Spa Resort

Stadt: Palm Harbor

Adresse
36750 U.S. Hwy. 19 N.
Palm Harbor, FL 34684

Telefon:727-942-2000

Weitere Informationen

Website besuchen

Innisbrook Resort / Copperhead

Stadt: Palm Harbor

Adresse
36750 U.S. 19 N.
Palm Harbor, FL 34684

Telefon:727-942-2000

Weitere Informationen

Website besuchen

Innisbrook Resort / Island

Stadt: Palm Harbor

Adresse
36750 U.S. 19 N.
Palm Harbor, FL 34684

Telefon:727-942-2000

Weitere Informationen

Website besuchen

Innisbrook Resort / Osprey North

Stadt: Palm Harbor

Adresse
36750 U.S. 19 N.
Palm Harbor, FL 34684

Telefon:727-942-2000

Weitere Informationen

Website besuchen

Innisbrook Resort / Osprey South

Stadt: Palm Harbor

Adresse
36750 U.S. 19 N.
Palm Harbor, FL 34684

Telefon:727-942-2000

Weitere Informationen

Website besuchen

Bardmoor Golf & Tennis Club

Stadt: Seminole

Adresse
8001 Cumberland Rd.
Seminole, FL 33777

Telefon:727-392-1234

Weitere Informationen

Website besuchen

Dunedin Golf Club

Stadt: Dunedin

Adresse
1050 Palm Blvd.
Dunedin, FL 34698

Telefon:727-733-2134

Weitere Informationen

Website besuchen

Mehr
interessante
Attraktionen
Your Trip Favorites in St. Petersburg/Clearwater